Schreibt Gedichte und Erzählungen

Fange ich doch selbst mit an. In den heutigen turbulenten Zeiten gelten zwei Zitate von Friedrich Schiller noch immer.

Nichts in der Welt ist unbedeutend.

Verbunden werden auch
die Schwachen mächtig.

Fazit: Zusammen können wir die Welt verändern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s