Fußballfans? – Ich sage Faschisten!

http://www.berliner-kurier.de/sport/fussball/rueckreise-aus-rostock-fans-von-union-berlin-zerlegen-einen-regionalzug-24099674?dmcid=f_msn_web

Rückreise aus Rostock Fans von Union Berlin zerlegen einen Regionalzug
22.05.16, 17:08 Uhr
EMAIL FACEBOOK TWITTER

Die Union-Fans beschmierten den Zug und rissen sogar die Deckenverkleidung ab.
Foto: Bundespolizei
Berlin/Rostock –
Auf dem Rückweg von einem erfolgreichen Auswärtsspiel in Rostock haben Anhänger des 1. FC Union Berlin einen kompletten Regionalzug verwüstet.

In drei Waggons rissen sie am Samstagabend Fenster-Rollos herunter und schlugen Deckenverkleidungen ein, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

So sah es im Zug aus, nachdem ihn Union-Fans verwüstet hatten.
Foto: Bundespolizei
Zudem beschmierten sie das Zuginnere mit Graffiti. „Eine solch massive Zerstörung ist selten“, so der Sprecher. Insgesamt seien rund 600 Union-Fans in dem Zug gewesen, etwa 400 stiegen gegen 23.45 Uhr am Bahnhof Gesundbrunnen aus. Die Höhe des Sachschadens werde noch ermittelt, die Auswertung der Videoaufnahmen dauere an.

Die Fans waren auf der Heimreise von einem Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock. Das Freundschaftsspiel anlässlich der 50-Jahr-Feier des Ostsee-Clubs hatte Union mit 3:1 gewonnen.

(dpa)

Warum wurde dieser Abschaum nicht mitten auf der Strecke ausgesetzt und von der Polizei festnehmen lassen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s