Wohin deutsche Monopolkonzerne und Gr0ßbanken ihre“Unterstützung“ überweisen

Sie dürfen nicht als  Allianz, Deutsch Bank oder Siemens offen den Wahlkampf  des Ultrareaktionärs Trump oder von Hillary Clinton unterstützen! Sie können es doch über das Hintertürchen über Einzelpersonen mit amerikanischem Pass! ! Obwohl, als deutsche Konzerne in den USA können sie noch mehr!! Aber erst mal weiter zur Unterstützungstätigkeit für Trump und Co. Ach ja, Trump bekommt wohl mehr, weil sie von ihm wohl eher ihre Interessen vertreten sehen. Obwohl ich „Die Welt“ nicht unbedingt schätze, ein Artikel dieser Zeitung…

http://www.welt.de/wirtschaft/article157112446/Wie-deutsche-Konzerne-Donald-Trump-unterstuetzen.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s