Trump für Rassismus? Trump for racism?

So fängt ein Artikel der SZ an

14. Januar 2017, 19:38 Uhr

Künftiger US-Präsident Trump beleidigt Ikone der Bürgerrechtsbewegung

Seit fast 30 Jahren sitzt John Lewis für die Demokraten im US-Repäsentantenhaus. In den Sechzigern kämpfte er mit Martin Luther King gegen die Rassentrennung.

(Foto: AFP)

Öffnet den Link und lest weiter…..Read more!http://www.sueddeutsche.de/politik/kuenftiger-us-praesident-trump-beleidigt-ikone-der-buergerrechtsbewegung-1.3333299

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s